Attraktionen

Rheinzabern hat viel zu bieten, wunderschöne Natur, historische Architektur und ein Museum:

 Ausstellungen

Im „Terra Sigilata Museum“ hinter dem Rathaus sind viele Fundstücke aus der Zeit der Römer ausgestellt. Das Museum hat eine Zweigstelle im Kindergarten Faustina, wo zwei originale Brennöfen ausgestellt sind.

 

Architektur

Im ganzen Dorf sind die alten Fachwerkbauten zu bestaunen, diese Architektur stammt aus dem 18. Jahrhundert. Auf der Hauptstraße findet sich auch die Rheinzaberner Kirche, die seit ca. 300 Jahren steht.

Etwas außerhalb des Dorfes findet sich die sog. „Anna Kapelle“, ein Kapellchen am Otterbach. Hinter der IGS Rheinzabern ist die Ausgrabungsstelle „Römerbad“, deren Funde im Terra Sigilata Museum bestaunt werden können.

 

Natur

In und um Rheinzabern ist eine sehr abwechslungsreiche und reichhaltige Natur zu bestaunen, es wechseln sich Wälder und Felder mit kleineren Naturseen und großen Baggerseen ab. So bewirtschaftet der Angelsportverein 6 Baggerseen und zwei Bäche. Die Ortsgrenze Richtung Jockgrim wird vom sog. „Bauernwald“ dargestellt.